Wichtiger Hinweis:

Für die Planung und Durchführung der Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter zuständig und verantwortlich. Tara Mandala Deutschland e.V., der Betreiber dieser Website, tritt nicht als Veranstalter auf und ist von jeglicher Haftung die einzelnen Veranstaltungen betreffend frei gestellt außer bei Veranstaltungen, bei denen Tara Mandala Deutschland e.V. als Veranstalter explizit aufgeführt ist.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Den Dämonen Nahrung geben – Wochendseminar mit Lisa Svensson

März 15 @ 18:30 - März 17 @ 13:00 CET

Wir alle wünschen uns, frei und glücklich und in unserer Kraft zu sein. Dabei stehen uns oft Hindernisse im Wege, die nicht von außen kommen: die ungeliebten, verdrängten sog. Schattenseiten unserer Persönlichkeit. Es sind unsere Ängste, gefühlsmäßigen Blockaden, Süchte, Depressionen und ungesunden Einstellungen, die uns daran hindern, frei zu sein. Diese sog. „Dämonen” werden mächtiger, je mehr wir sie bekämpfen.

Mit “Den Dämonen Nahrung geben” hat die buddhistische Lehrerin Lama Tsültrim Allione eine Methode entwickelt in der wir durch Körperwahrnehmung, Imagination und inneren Dialog mit diesen störenden Aspekten in eine annehmende, nährende Beziehung treten. Indem wir uns ihnen mit Mitgefühl zuwenden, können wir sie wandeln und integrieren. So finden wir Zugang zu der darin verborgenen inneren Weisheit und Lebensenergie – die unterstützende Kraft der inneren Verbündeten wird erfahrbar. Am Ende der Übung gelangen wir in den grenzenlosen Raum des offenen Gewahrseins.

Dieser 5-Schritte-Prozess geht zurück auf die tibetisch-buddhistische Praxis “Chöd” der Yogini Machig Labdrön (11. Jh.). Lama Tsültrim Allione hat das alte Weisheitswissen in eine für moderne westliche Menschen leicht zugängliche Form gebracht und hiermit ein äußerst effektives Werkzeug für den Alltag geschaffen.
In einer geschützten und kraftvollen Atmosphäre werden wir uns unter der Leitung von Lisa Svensson mit dieser Methode vertraut machen. Ziel des Seminars ist es, Erfahrungen in der Übung zu erlangen, so dass sie ein Werkzeug zur Selbsthilfe werden kann. So kannst Du Schwierigkeiten im Alltag besser begegnen, sie transformieren und dadurch ihre innewohnende unterstützende Kraft vollständig nützen.

Das Buch zu der Übung: Den Dämonen Nahrung geben, Buddhistische Techniken zur Konfliktlösung, Tsültrim Allione.

Ort: Rigpazentrum, Hamburg, Mozartstrasse 19, 22083
Zeit: Freitag 18.30 – 21.00 Uhr, Samstag 10.00 – 18.30 Uhr, Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
Seminargebühr: 180 €. Für einen ersten Eindruck ist eine Teilnahme nur am Freitag Abend möglich gegen Unkostenbeitrag von 20 €. Ermäßigung auf Anfrage.
Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse in Buddhismus und Meditation erforderlich.
Anmeldung: https://eu.jotform.com/build/233413568856061
Fragen: svensson@coaching-therapie-muenchen.de

Seminarleiterin:

blankLisa Svensson, Gestalttherapeutin in eigener Praxis in München, seit 2012 Schülerin von Lama Tsültrim Allione und von ihr autorisiert, die Methode des „Den Dämonen Nahrung geben“ und Kapala Training 1 -Retreats zu lehren.

Details

Beginn:
März 15 @ 18:30 CET
Ende:
März 17 @ 13:00 CET
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rigpazentrum
Mozartstraße 19
Hamburg, 22083 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Lisa Svensson
E-Mail
svensson@coaching-therapie-muenchen.de
Veranstalter-Website anzeigen